Urlaub rund um das Skistadion

Das ARBERLAND BAYERISCHER WALD

Besuchen Sie das ARBERLAND – zu allen Jahreszeiten! Die Ferienregion Nr. 1 des Bayerischen Waldes auf dem „Grünen Dach Europas“ hat viele Attraktionen  zu bieten.

Im ARBERLAND können Sie Naturgenuss und Bewegung optimal miteinander verbinden: im Winter beim Skifahren, beim Langlaufen, Snowboarden, Skitourengehen, Schneeschuhwandern im tief verschneiten Winterwald oder beim Biathlon. Im Sommer beim Urwald-Wandern, beim Mountainbiking, beim Nordic Walken, Wanderreiten oder Golfen. Familienferien mit spannenden Erlebnisangeboten oder Wellness pur. Das ARBERLAND ist vielfältig und immer für bleibende Urlaubserinnerungen gut.

Das ARBERLAND und seine bodenständigen Menschen freuen sich auf Sie!

Sie möchten sich ausführlich über das ARBERLAND informieren…

Auf www.arberland.de finden Sie alles über das ARBERLAND. Hier werden die einzelnen Orte vorgestellt. Sie können  Unterkünfte auch direkt in der Nähe des Biathlonstadions auswählen und diese gleich buchen, sich über Familienurlaub, schöne Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, über Winter- und Sommeraktivitäten sowie Veranstaltungen informieren und alles zum Thema Gesundheit & Wellness, Küche & Gastlichkeit oder Glas & Kultur
erfahren.

Das ARBER Hohenzollern Skistadion befindet sich direkt am Großen Arbersee…

Großer Arbersee

Der Große Arbersee liegt an der Südostflanke des Großen Arbers auf dem Gebiet der Gemeinde Bayerisch Eisenstein im ARBERLAND. Die imposante Arberseewand mit ihren Sumpfmulden, Felskaskaden und kleinen Wasserfällen beherbergt einen der eindrucksvollsten Urwaldreste des Bayerischen Waldes. Der Große Arbersee ist ein einzigartiges Relikt aus der Eiszeit, da es sich um einen typischen Karsee handelt, der von dem mächtigen Arber-Gletscher ausgeformt wurde. Der gepflegte und gut ausgebaute Seerundweg ist für Jung und Alt sowohl im Sommer als auch im Winter ohne Mühe zu begehen und dauert etwa 30 Minuten. Dort erleben Sie die vielfältige Natur mit den stets wechselnden Ausblicken auf den verzaubernden Arbersee. Das Arberseehaus wurde im Jahr 1904 vom Fürstenhaus Hohenzollern erbaut. Mit der großen Sonnenterrasse bietet es den schönsten Blick auf den Arbersee und zur Arberseewand. Das Arberseehaus hat eine gut bürgerliche Küche und ist bekannt als gemütliche Ausflugsgaststätte. Bereits seit über hundert Jahren hat das beliebte Bootsfahren am Großen Arbersee Tradition.

Das ARBER Hohenzollern Skistadion befindet sich in der Nähe des Großen Arber…

Großer Arber

Der Große Arber ist mit 1456m ü. NHN der höchste Berg des Bayerischen Waldes und wird daher auch der „König des Bayerischen Waldes“ genannt. und nimmt aufgrund seiner Natur einen ganz besonderen Rang ein. Die Rißloch-Wasserfälle, verschiedene Moore, eiszeitliche Seen mit ihren steil abfallenden Seewänden und der Urwald verleihen diesem urwüchsigem Gebiet seinen unverwechselbaren Charakter. Mit zwei 6-er Sesselbahnen, einer 6-er Gondelbahn und diversen Schleppliften, stellt sich der Große Arber als Familien-Skigebiet dar und bietet unbegrenztes Wintersportvergnügen. Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade von der alpinen Weltcup-Strecke bis zum Übungshang, führen vom Gipfel durch tief verschneite Wälder. Das Arbermassiv bietet umfangreiche Wandermöglichkeiten – vom gemütlichen Spaziergang bis zur anstrengenden Tagestour. Ein gläserner Panorama-Personenaufzug lässt Sie den Arber auf eine neue Art erleben!