Home

Herzlich willkommen im ARBER Hohenzollern Skistadion

Nordischer Winter- und Sommersport für Biathlon und Speziallanglauf

Immer mehr Menschen wollen auch Biathlon selbst versuchen. Es ist die Mixtur aus Ausdauer und Präzision,
die diese Disziplin so beliebt macht. Nicht nur der professionelle Biathlet oder Langläufer findet das passende Angebot, das Hohenzollern Skistadion bietet auch für Hobby- und Freizeitsportler und für Urlauber die Möglichkeit, den Biathlon– und Skilanglaufsport unter professioneller Aufsicht auszuüben.

Weltcup-Veranstaltungen im Biathlon begeistern immer mehr Menschen. Die Zuschauer stehen direkt am Streckenrand oder verfolgen die Events live vor dem Fernseher. Und bei den Wahlen zum deutschen Sportler bzw. zur Sportlerin des Jahres belegen die Biathleten beinahe schon traditionell die vorderen Ränge. Das ARBER Hohenzollern Skistadion ist einer der Top-Austragungsorte für diese Art von Sportwettkämpfen. Beim Hohenzollern Skistadion handelt es sich um ein Landesleistungszentrum des Skisports mit den Aufgaben Talentsichtung, Nachwuchsförderung, Förderung des Leistungssports sowie Durchführung zentraler Lehrgänge und offizieller Skiwettkämpfe des SVBW, BSV und DSV.

Das ARBER Hohenzollern Skistadion liegt in einer einzigartigen Naturlandschaft direkt am Großen Arbersee auf 950m Höhe, nahe der Grenze zu Tschechien. Das Stadion ist nach dem Fürsten von Hohenzollern benannt, der gleichzeitig auch Grundstückseigentümer ist.