Anfahrt

Das ARBER Hohenzollern Skistadion am Fuße des Großen Arber (Arbersee) im Naturpark Bayerischer Wald kann bequem per Bus, Bahn oder mit dem eigenen Auto erreicht werden. Kostenfreie Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Schnell und bequem mit der Bahn

So kommen Sie mit Bus oder Bahn zum Arber

DIe Reiseauskunft der Deutschen Bahn informiert Sie über Zugfahrpläne zur Haltestelle Arber Bergbahn. Dieses Ziel ist in der Reiseauskunft bereits für Sie voreingestellt. So können Sie sich Ihre Verbindung direkt anzeigen lassen.
Hier informiert Sie die Deutsche Bahn über die Verbindungen der Regionalbusse Ostbayern zum Arber.

Bus und Bahn kostenlos mit GUTi

20 Gemeinden im Bayerischen Wald bieten ihren Urlaubsgästen kostenlose Fahrt mit Bus und Zug. Das GUTi-Logo auf der Gästekarte ist das sympathische Erkennungszeichen für kostenlose Mobilität während Ihres Urlaubs.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Bayerwald-Ticket

Mit Bus und Bahn unterwegs durch die Urlaubsregion Bayerischer Wald: 1 Tag ab 23 Euro und 5 Euro Aufschlag für bis zu vier Mitreisende. Eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahren sind in vielen Fällen kostenlos.
Nähere Informationen und Preise finden Sie hier.
Alle Fahrpläne im Tarifgebiet Bayerwald-Ticket finden Sie hier.

Auch Skibusse bringen Sie preiswert und bequem zum Arber.

So kommen Sie mit dem Auto zum ARBER Hohenzollern Skistadion

Von Norden auf der A3 über Regensburg und von Westen über München auf der A92 bis zum Autobahnkreuz Deggendorf. Von dort auf der B11 nach Regen und Zwiesel und weiter in Richtung Bayerisch Eisenstein.
Nach ca. 12 km geht die Straße links über Regenhütte (Richtung Großer Arbersee) zum ARBER Hohenzollern Skistadion ab.

Parkplatzgebühren

Auf den öffentlichen Parkplätzen am Hohenzollern Skistadion werden laut der Parkgebührenverordnung im Zeitraum vom 01. Dezember bis 31. März des Folgejahres Parkgebühren erhoben.

Das Tagesticket pro Fahrzeug beträgt 4,00 €.